Best of Usserschwyz

Wer denkt, die schönsten Trails der Schweiz liegen immer nur im Bündnerland, Wallis oder im Berner Oberland, hat sich geirrt. Denn das Gute liegt so viel näher! Wir von Bella Bike zeigen dir in zwei Tagen das Trailparadies vor unserer Haustüre.


die besten trails vor den toren zürichs. man muss sie nur kennen!

Das Kloster Einsiedeln ist der grösste Wallfahrtsort in der Schweiz. Und Theophrastus Bombast von Hohenheim, genannt Paracelsus, einer der berühmtesten, europäischen Ärzte überhaupt. Etwas weniger bekannt ist das attraktive, engmaschige Trailnetz zwischen Sihl- und Zürichsee. Zu Unrecht!

 

Am Samstag startet die Tour in Pfäffikon SZ am Bahnhof - um gleich die ersten Höhenmeter nach Biberbrugg mit dem Zug zu bewältigen. Nach dem ersten, langen Aufstieg beginnt die Trail-Sinfonie: Magic Mushroom, Blueberry Trail oder Jail Trail heissen die Superabfahrten der Region. Der Name ist Programm... 

 

Über die Teufelsbrücke führt der zweite, längere Aufstieg auf den Etzelpass, wo wir im Gasthaus St. Meinrad, direkt an der Pilgerroute des Jakobweg auf 950 M.ü.M., übernachten. Dank seiner Lage bietet es eine wunderbare Aussicht!

 

Der Sonntag beginnt mit einem gleichmässigen Anstieg zum Stöcklichrüz mit Aussicht auf's Vrenelis Gärtli, die Glarner Alpen und das Alpsteinmassiv mit dem Säntis. Die kommende Abfahrt nach Galgenen lässt jedes Bikerherz höher schlagen: Ein flowiger Anfang, gespickt mit steilen Wurzelpassagen und zwei kleineren Kletterpartien führen ins «Tal des Todes», wo ohne tadellose Fahrtechnik kein Durchkommen ist. Danach folgen herrliche Wiesen und Wurzeltrails bis fast ganz hinunter an den Zürichsee. Wir treten nochmals kräftig in die Pedalen und steigen wieder Richtung St. Meinrad hoch. Mit der Zielstrebigkeit der Pilger nehmen wir das finale Trailfeuerwerk in Angriff und geniessen die mittlerweile weitum bekannte Abfahrt zurück nach Pfäffikon SZ.

 

Diese Tour ist keine Pilgerfahrt zur seligen Ewigkeit. Aber ein Muss für jeden Agglo-Biker auf der Suche nach der Trail-Absolution!

 

Profil:

Samstag: ca. 35 km, 1200 Höhenmeter, 1000 Tiefenmeter

Sonntag: ca. 35 km, 1200 Höhenmeter, 1700 Tiefenmeter

 

DATUM

13.06.-14.06.2020 (1 Nacht)

Anreise am Samstagmorgen, Abreise am Sonntagabend

ORT
Pfäffikon SZ
SCHWIERIGKEIT

Mittel-Schwer: S2-3 auf der Singletrail-Skala

GUIDE
Pepe Läubli, Sarah Heilig, Mänsel Züger
INKLUSIVE
2 geführte Touren, 1 Übernachtung im Gasthaus St. Meinrad im Doppelzimmer mit Frühstück, Gepäcktransport, Betreuung unterwegs 
KOSTEN

CHF 340.00 inkl. ÜN/ZF im DZ

GUT ZU WISSEN

Das Gasthaus St. Meinrad verfügt nur über wenige Zimmer. Einzelzimmer deshalb nur auf Anfrage und gegen Aufpreis. Die Zugfahrt Pfäffikon SZ-Biberbrugg (16 min) ist im Angebotspreis nicht inbegriffen.

KONTAKT

Pepe Läubli, 079 753 34 24



Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Bella Bike ¦ Mountainbike School & Guiding.